Tief im Glauben der vietnamesischen Bevölkerung verankert liegt die Tradition
des Hóa Vàng, des Verbrennens von Papiergeld als Opfergabe für die Vorfahren.

Das Feuer dient hierbei als Transportmittel und befördert ausser Papiergeld auch eine Vielzahl von Alltagsgegenständen wie Computer, Autos, Kleidung und Häuser, ebenfalls Papiermodelle, ins Jenseits.

Dieses Ritual aufgreifend erschuf ich ein Selbstbildnis aus Papier um es den Flammen zu opfern.

Entstanden ist eine Video-Reportage, die meine Recherche Vorort und die Arbeit an der Skulptur dokumentiert.

Sie gewährt ebenfalls auf wunderbar einfache Weise einen Einblick in die Kultur des Landes und die allerorts spürbare Gastfreundschaft, die für mich dieses Projekt so besonders werden ließ.

Die Videodokumentation befindet sich noch in Bearbeitung.
Momentan arbeite ich daran die Untertitelung fertig zu stellen.

Hier gibt es schon mal einen kurzen Appetizer.

Performance
West Lake
Hanoi, Vietnam 2015